One misfortune brought them together.
 
StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Bibliothek

Nach unten 
AutorNachricht
Roger Larook
Admin
avatar

Männlich Steinbock Geburtstag : 28.12.94
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 23

BeitragThema: Bibliothek   Di Sep 11, 2012 12:52 am

---
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://quaintsecrets.forumieren.com
Roger Larook
Admin
avatar

Männlich Steinbock Geburtstag : 28.12.94
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bibliothek   Sa Sep 22, 2012 6:17 am

CF//Mathemarikraum, in der Pause

Mit diesem absoluten Gehör waren selbst Bibliotheken auf einmal so laut. Jedes Husten, Räuspern, Niesen, Flüstern, Gähnen, Trippeln, Klopfen....Zum Glück hatte er sich mittlerweile daran gewöhnt.
Hier, in der Bücherei der Schule, verbrachte er dann also seine Pause. Geschützt an einem Tisch zwischen großen Regalen fertigte er eine Lageskizze an, um festzuhalten, wo sich welcher Raum befand und noch wichtiger, in welchen Räumen sich zum Zeitpunkt "Unfall" Leute befunden hatten. Er trug den Standort von ihm und Al Capone ein, aber auch von den Clubs und Ags, von denen er es schon wusste. Immerhin war er fleißig gewesen und hatte sich heute bei einigen Leuten umgehört, welche Nachmittagsschulaktivität sie praktizierten, wer dort noch so war und wo das ganze stattfand. Roger benutzte einfach immer wieder die Ausrede, dass er sich umhöre, weil er überlegte, wo beizutreten.
Eigentlich war er ja lange Zeit Mitglied in einem Club gewesen, aber da dieser sich dann aufgelöst hatte, als viele der Mitglieder wegfielen, weil sie die Schule abgeschlossen hatten, und keine mehr nachkamen, war er nun in keinem mehr. Also machte sein Vorwand obendrein noch Sinn.
Bisher hatte er festgestellt, dass auf dieser Etage und in diesem Abschnitt des Schulgebäudes eigentlich nur der Chemieclub der an jedem Tag ja ausgefallen war, der Debattierklub und eine Etage obendrüber der Literaturclub stattfand. Dann waren da noch irgendwelche Sportclubs, aber Thay hatte ja schon gesagt, dass sie die so gut wie ausschließen könnten. Warum hätten die Mitglieder auch extra nochmal in den ersten Stock des Gebäudes gehen sollen?
Aber, und das beunruhigte Roger etwas, die Toiletten lagen direkt neben dem Naturwissenschaftlichen Raum, in dem sich die Katastrophe ereignet hatte und dann waren da noch die Schließfächer, die genau gegenüber lagen. Es hätten so viele, wenn sich das Schließfach nun mal dort befand, und derjenige nochmal eben dort hin wollte, sein können. Oder wenn jemand gerade auf Klo gewesen war? Roger wusste nicht, wie die Belüftungsanlage genau funktionierte und ob etwas von dem Dampf auch dort hin gelangt sein könnte. Aber dann hätten sie wirklich ein Problem, denn das erweiterte den Verdächtigen kreis enorm.
Er seufzte und überlegte, dass sie auf diesem Weg nicht weiter kommen würden. Also kam er gedanklich zu Strategie B zurück. Betroffene hätten sich an dem Tag und den darauf oder auch noch danach seltsam verhalten müssen. Alle Krankheitstage und Fehlstunden wurden in den Schülerakten festgehalten, so viel stand fest. Doch wie sollte er daran kommen? Da half auch das Gehör nicht weiter...höchstens indirekt.

GT//Klassenraum 12
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://quaintsecrets.forumieren.com
Roger Larook
Admin
avatar

Männlich Steinbock Geburtstag : 28.12.94
Anmeldedatum : 10.09.12
Alter : 23

BeitragThema: Re: Bibliothek   Mi Okt 03, 2012 2:11 am

CF// Korridor mit Schließfächern, nach der Schule

Für Roger war der Unterricht zu ende und er hatte noch einiges für die Schule zu tun und aufzuholen. Aber er wollte auch Thay nach dem Nachsitzen noch erwischen und ausquetschen, welcher der beiden es denn nun war. Also ging er in die Bibliothek, weil er sich dachte, dass er die wartende Zeit so sinnvoll nutzen konnte. Aber er blieb nicht lange bei der Sache. Irgendwann beschloss er dann schon mal etwas über die beiden Footballer zu recherchieren. Also zückte er sein Smartphone und fand die beiden schnell im Internet. Der eine war auffällig dadurch, dass Mädchen auf Facebook sogar einen eigenen Fanclub für ihn gegründet hatten und dem anderen stand eine verheißungsvolle Footballkarierre bevor.
Er suchte noch ein bisschen weiter, bis er sich wieder dazu zwang sich auf den schulischen Krempel zu konzentrieren. Seit dem Unfall und seiner Freundschaft mit Thay hatte seine Lust an Hausaufgaben entschieden nachgelassen.
Als die Stunde dann rum war, und auch das Nachsitzen zu ende war, begab er sich auf den Parkplatz.

GT//Parkplatz
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://quaintsecrets.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Bibliothek   

Nach oben Nach unten
 
Bibliothek
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Bibliothek von Lost Souls
» Bibliothek
» Bibliothek "Distant World"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Quaint Secrets :: RolePlayGame :: Schule-
Gehe zu: